Förderer

Förderer

Ohne Moos nix los!

Das Reparatur-Café Neunkirchen wird von offiziellen Stellen finanziell gefördert. Dies sind unter anderem:

Landaufschwung

BMEL

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Die Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. ist für die Organisation und die Durchführung des Reparatur-Cafés zuständig. In enger Zusammenarbeit mit der Ehrenamtsbörse des Landkreises und der Stadt, vertreten durch das Stadtteilbüro Neunkirchen, stellen die Kooperationspartner den Ablauf am Eröffnungstag und jeweils am 3. Samstag im Monat sicher.

Die Beteiligten

Die Beteiligten

Unter der Federführung der Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. (BiNS e.V.) und der Beteiligung von Stadt und Kreis Neunkirchen trafen sich nach einem öffentlichen Aufruf am 26. April 2018 etwa 30 interessierte Menschen zu einer ersten Besprechung für die Gründung eines Repair-Cafés.

Nach zahlreichen Treffen und der Teilnahme an der Neunkircher Messe im September ist die Zahl der ehrenamtlichen Helfer auf ca. 40 Personen gestiegen. Darunter 16 ReparateurInnen aus verschiedenen Bereichen.