Reparaturtag im März

Reparaturtag im März

DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN!!!

Der nächste reguläre Reparaturtag des Reparatur-Cafés Neunkirchen findet am 21. März ab 9 Uhr an gewohnter Stelle im KOMMzentrum in der Kleiststraße 30b in Neunkirchen statt. Eine Anmeldung ist nur vorort ab 9 Uhr bis ca. 12 Uhr möglich.
Mittlerweile haben wir an unseren Reparaturtagen ein durchschnittliches Aufkommen von ca. 60-70 Fällen. Dank unserer zahlreichen ausnahmslos ehrenamtlich tätigen Helfer ist dies innerhalb der vorgesehenen Zeit bis 14 Uhr zu schaffen.
Es kommt aber auch immer wieder mal vor, dass Reparaturen auf den nächsten Termin verschoben werden müssen. Dies hat vielfältige Gründe. So kann es durchaus sein, dass ein Experte für gerade diesen Fall nicht anwesend oder bei einer anderen Reparatur längerfristig gebunden ist. Oder das Reparaturaufkommen ist an diesem Tag zu hoch und nicht in der Zeit machbar. Immer öfter müssen wir den Annahmeschluss nach vorne verlegen. Es kommt auch vor, dass bereits bei der Anmeldung klar wird, das Hilfsmittel oder Ersatzteile erst beschafft werden müssen.
Und dann gibt es auch noch dieses Problem mit den Kaffeevollautomaten. Die Reparatur eines Defektes ist fast immer sehr aufwendig und zeitintensiv. Ein Reparateur ist dann an einer Maschine durchaus auch mehrere Stunden beschäftigt und steht in dieser Zeit für andere Dienste nicht zur Verfügung. Deshalb finden derzeit Überlegungen statt, die Reparaturannahme von Kaffevollautomaten besser zu koordinieren.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zur Zeit maximal zwei Vollautomaten pro Reparaturtag angenommen werden können.

Wir möchten weiterhin vielen Menschen die Möglichkeit bieten, mit unserer Hilfe Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen, damit die Umwelt zu schonen und eine nachhaltige Lebensweise zu ermöglichen. Damit auch eine große Zahl an Leuten die Gelegenheit hat mit uns gemeinsam defekte Gegenstände wieder brauchbar zu machen ist es erforderlich, dass jeder Besucher des Reparatur-Cafés nur einen Gegenstand pro Reparaturtag mitbringt.

Dabei sind wir kein „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Wir reparieren mit Ihnen ehrenamtlich auf Spendenbasis. Eine Spende beruht auf Freiwilligkeit, sollte jedoch auch eine Selbstverständlichkeit sein. 

Das Reparatur-, Café-, Helfer- und Orgateam freut sich weiterhin auf Ihren Besuch an jedem 3. Samstag im Monat in Neunkirchen.